Der Tod und James Dean

Teil 1: Vom falschen Umgang mit der Interdimensionalität

Teil 2: Der Todesporsche und das Geheimnis der Fünf (reboot.fm, 2004)

Betrachtung des Todes von Hollywoodstar James Dean unter besonderer Berücksichtigung psychodynamischer Aberrationen, die Wirkungsbereichen der Mythologie und des Aberglaubens entstammen. Teil 2 der James Dean-Sendung behandelt das unheimliche Fortleben der Todesmaschine Porsche Spyder - mit anagrammatischer Gründlichkeit und etwas Zahlenmystik.

.

Autoren:

Heinrich Dubel, Paul Paulun

Produktion:

reboot.fm

Länge:

Teil 1: 55.22 Minuten

Teil 2: 59.29 Minuten


Bild:

Archiv Erratik-Institut



<