Felix Kubin/Aavikko - Super Lake Beat/Antarktis Slow Beat

Zwei kurze, schnörkellos auf einer 7"-Single auf den Punkt gebrachte Perlen, die der Zusammenarbeit der Band Aavikko mit Felix Kubin entsprungen sind. Einerseits darf man sich an der lasziven Seite verpoppter Rockmusik erfreuen, die sich wohl am deutlichsten durch strippende Playmobil-Figuren illustrieren ließe, welche sich von ihrer eigentlichen Daseinsberechtigung emanzipiert haben und nunmehr die Vorzüge der Lüsternheit für sich erschließen. Auch kein Kind von Traurigkeit ist die muntere Rummelplatzmusik der anderen Seite, die möglicherweise von den Weiten des Wolgatals inspiriert ist und gleichfalls auf der beschwingten Seite des Lebens steht. Lethargie geht jedenfalls anders. (01/02)

Alben

Compilations