Yoshio Machida - Hypernatural #3

Im dritten Release seiner das Thema 'Natur' beschreibenden Reihe erörtert Yoshio Machida den Komplex des 'Vergessens'. Dabei geraten naturalistische Field-Recordings zuweilen in Kontakt mit ihrem am Computer prozessierten Alter-Ego, anderen Field-Recordings, Piano oder Bass. Die wenigen Elemente der einzelnen Stücke erwachen zu Leben und treten in Beziehung zueinander, anstatt wie so viele Elektronica-Stücke lediglich stoisch vor sich hinzuplockern. Machidas mitunter subtiler Humor zeigt sich bei der Gestaltwerdung von Geräuschen, den stellenweise Kapriolen schlagenden Melodien und auch dem ragahaften letzten Stück. Aber auch dass sich mir das Thema der CD nicht wirklich anhand der Musik erschließt, ist... -äh, wie ging der Satz weiter? (07/08)

Alben

Compilations