Ronnie Sundin - The Amateur Hermetic

Gibt es eigentlich alchemistische Musik? Der schwedische Musiker Ronnie Sundin vermittelt mit dieser vorwiegend in schwarz gehaltenen CD zumindest eine Ahnung davon, was das sein könnte. Darkes, um sich selbst kreisendes Geknurschpel, das stellenweise mit jeder Menge Bass versehen ist und in der Regel selbstvergessen wie eine Nebelbank in sich ruht. Inspiriert sind diese Klänge von barocken Charakteren wie der zeitlebens nicht in ihrer Geschlechterrolle angekommenen Königin Kristina von Schweden, dem Konstrukteur einer schiffsbasierten, windgetriebenen Orgel namens Carl Olof Arckenholtz sowie dem mythischen Experimenten mit den eigenen Exkrementen nicht abholden Count Gustav Bonde. Come on, let's fly! (05/06)

Alben

Compilations